Herzlich Willkommen

Mit viel Liebe zum Detail ausgestattete Spielbahnen führen durch eine reizvolle, leicht hügelige Landschaft.

Liebe zum Detail

Der hohe Anspruch an Pflege und Qualität macht den Golfplatz am Donner Kleve zu einem der schönsten und beliebtesten im Umkreis.

ganzjährig bespielbar

Der Platz hat 18 unverwechselbare Löcher auf sandigem, von Natur aus gewelltem Dünenboden und ist ganzjährig bespielbar.

Herzlich Willkommen

Mit viel Liebe zum Detail ausgestattete Spielbahnen führen durch eine reizvolle, leicht hügelige Landschaft.

30./31.7.22 European Long Drive Games am Donner Kleve

European Long Drive Games: Weiter, höher, Long Drive!

Energie geladen, die längsten Drives, DJ Musik, Adrenalin und jubelnde Zuschauer – das ist Long Drive!
Hier geht es nicht darum, wer den Ball mit den wenigsten Schlägen in das Loch befördert,
sondern schlicht und ergreifend darum, den Golfball möglichst weit innerhalb eines markierten Zielfelds zu schlagen. Dieser sogenannte Grid (die Landezone) hat eine breite von etwas 60yards (55m).
Unterteilt in verschiedene Wettkampfklassen (Profis, Damen, Amateure, Senioren und Kinder/Jugendliche).
Vom 30. bis 31. Juli machen die European Long Drive Games halt im Golf Club am Donner Kleve. Es trifft sich für das North Sea Event 2022 die Elite der Europäischen Long Drive Athleten. Sei auch du dabei und schau dir die längsten Abschläge Europas an; 400 Yards und mehr sind dabei mehr als realistisch!

In unseren Amateur Klassen der Damen und Herren könnt auch ihr antreten und euch am Long Drive Sport versuchen. Meldeschluss ist der 28.07. Es ist eine unglaubliche und fantastische Erfahrung, die sich jeder Golfer einmal gegönnt haben sollte!
Ebenso findet Freitag ein ProAm statt. Hier spielen 3 Amateurspieler im Florida Scramble mit einem Long Drive Professional zusammen. Im Team um den Tagessieg und die magische 59!

Samstag, den 30. Juli finden die sogenannten Seedings statt, hier haben alle Teilnehmer drei Sets, also drei mal 6 Bälle zur Verfügung. Pro Set hat jeder Amateur 2min30sec Zeit, diese zu schlagen. Von den 18 geschlagenen Bällen geht nur einer, nämlich der längste Ball (der natürlich im Grid gelandet ist), in die Wertung ein. Jeder Spieler bzw. jede Spielerin hat also 18 Versuche, um einen perfekten Abschlag zu machen.
Nach dem Seeding am Samstag finden am Sonntag die Matchplays statt. Die 16 Besten Amateure und Professionals kommen in die nächste Runde.
Hier spielt dann der Beste/die Beste des Seedings gegen den 16ten des Seedings. der 2. gegen den 15., der 3. gegen den 14. und so weiter.
Die Matchplays werden im KO System 1 gegen 1 im Best of 3 gespielt. Beide Spieler/innen schlagen 6 Bälle im Zeitraum von 2:30min. Der längste Schlag zählt. Der Spieler mit der längeren Weite gewinnt das erste Set! Wer zuerst 2 Sets gewonnen hat zieht in die nächste Runde ein! Hier wird dann nach dem selben Prinzip gespielt bis zum Finale, wo dann der Sieger ermittelt wird.
Die Amateure spielen um Pokale, die Professionals um Geld, sowie ein Ticket für die World Longdrive Championship in den USA!
Wichtig ist den Spielern vor allem eins und zwar, dass sie von den Zuschauern angefeuert und gepusht werden, damit sie die bestmöglichste Weite erreichen. Der längste Ball des Turniers wird zusätzlich mit einem Preis ausgezeichnet.
Seid dabei und erlebt die besten Long Driver Europas in Aktion, es lohnt sich!
Teilnahmeanmeldung ist ganz einfach über die Homepage der European Long Drive Games www.eldg.eu oder aber mit einem Anruf im Sekretariat des Golf Clubs unter 04853/880909 möglich.

Wie freuen uns auf deine Teilnahme oder deinen Besuch als Zuschauer

zur Anmeldung für Amateure